Naturgarten - Gestaltung  - Keramik

natuerliche-gaerten Nicole Döbert

Planung

 

Ich berate Sie umfassend und plane Ihren Garten nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen

Sie erhalten Pflanzpläne und Skizzenentwürfe von mir für Ihren Garten

Reverenzen:

 

 Im Zug des Garagenbaus wurden die Beete im Eingangsbereich neu bepflanzt.

 

Die schattige Rasenfläche und den sonnigen Streifen zur Straße wurden in naturnahe Pflanzflächen umgewandelt. Durch die schattige Fläche führt ein geschwungener Trampelpfad.

 

Bei diesem Gemeinschaftsprojekt wurde der Gartenbereich in einen Sitzplatz um die Feuerkorbstelle verwandelt. Für die Sitzbank wurde der vorhandene Rorschacher Sandstein wieder verwendet. In den Fugen der sternförmigen Pflasterfläche und auf den Wegflächen erfolgte die Einsaat mit Fugenmischung.       

 

Neue Lebensräume entstanden auf der Hangrasenfläche mit Trockenmauern und Pflanzbeet.

 

In dieser Anlage wurden die Randbereiche mit Schattenstauden bepflanzt. Im Laufe der Jahre dominieren Waldmeister und ausdauerndes Silberblatt. Die Rasenfläche wird in der Vegetationszeit nur alle 4 bis 6 Wochen gemäht. Zum Teil bleiben auch Wieseninseln stehen.

 

Begrünung der Wand. Der sehr schmale Randstreifen wurde mit Wildem Wein, Polsterstauden und Kräutern bepflanzt.  

 

Sichtschutz in Hausgarten und Vorgarten (vorher und nachher).

 

Die Fläche des Hausgartens hatte ein leichtes Gefälle. Bei der Neugestaltung war der Wunsch, eine größere ebene Rasenfläche zu bekommen. Die Terrasse wurde durch die kleine Trockenmauer abgestuft. So entstand die gewünschte ebene Rasenfläche. Durch das Entfernen der Thujahecke erhielt der Garten insgesamt mehr Raum. 

 

Der Vorgarten ist schattig, sehr trocken und weist einen hohen Bewurzelungsdruck durch alte Bäume auf.

 

Gartenplanskizze:      Gestaltung mit Pflanzen - Strukturplan mit Pflanzelementen

 

 
Karte
Anrufen
Email
Info